18. Juni 2024
Anmeldung zur Vorauswahl für Fohlenauktionen in Elmshorn und Warendorf

Die Holsteiner Verband Vermarktungs und Auktions GmbH bietet in diesem Spätsommer noch einige Vermarktungsmöglichkeiten für Ihre Fohlen.

Aktuell können Sie für die Holsteiner Elite-Fohlenauktion am 24. August in Elmshorn Ihre Nachzucht zur Vorauswahl anmelden. Die Vorauswahltermine für diese Auktion finden in Schleswig-Holstein zeitgleich mit den Auswahlterminen für eine Auktion in Warendorf am 6. September statt. Für Züchter im Körbezirk Europa findet die Auswahl bei einigen Terminen im Zuge der Fohlenregsitrierungen statt – dazu folgend weitere Informationen. 

Erstmalig wird während der Bundeschampionate in Warendorf am 6. September 2024 eine Fohlenauktion im erweiterten Zuchtgebiet ausgerichtet. Für die Auswahl der Fohlen haben die Verantwortlichen der Vermarktungs GmbH und der Abteilung Zucht eine gemeinsame Tour im Körbezirk Europa geplant. Auf den folgenden Plätzen wird allen Züchtern die Möglichkeit zur Auktionsvorauswahl mit professionellen Foto- und Videoaufnahmen, die Registrierung von Fohlen und Stuten sowie die Qualifizierung zu einem Fohlenchampionat geboten:

16. Juli: 16321 Bernau
17. Juli: 64-300 Nowy Tomysl (POL)
19. Juli: 84389 Postmünster
20. Juli: 73479 Ellwangen
21. Juli: 32760 Detmold

Anmeldeformular

Ausschreibung Elmshorn

Ausschreibung Warendorf

Hinweis für die Termine im erweiterten Zuchtgebiet: Bitte beachten Sie, dass Stute und Fohlen videotauglich vorbereitet werden. Sollte die Auswahl zur Fohlenauktion nicht erfolgreich sein, hat jeder Züchter die Möglichkeit, die Fotos und Videos zu einem angemessenen Preis zu erwerben. 

Anmeldeschluss für die Vorauswahl in Schleswig-Holstein ist am Montag, den 1. Juli 2024!

Anmeldeschluss für die Stationen im erweiterten Zuchtgebiet ist jeweils drei Wochen vor dem jeweiligen Termin!

 

Foto: Janne Bugtrup

zurück