14. September 2022
Vielseitigkeits-WM in Pratoni: Diese Holsteiner gehen an den Start

Heute beginnt die Weltmeisterschaft der Vielseitigkeit im italienischen Pratoni del Vivaro mit dem Vet-Check. Folgende Holsteiner Pferde vertreten die blau-weiß-roten Farben unseres Zuchtverbandes:

Carjatan S v. Clearway-Galant Vert xx (Carl-Friedrich Söhrmann, Groß Buchwald) mit Christoph Wahler für Deutschland, Stamm 6788

Cartania v. Cartani-Clinton (Günter Koch, Vollerwieck) mit Felix Vogg für die Schweiz, Stamm 2895

Mc Claren v. Clarimo-Landjunge (Dirk Hotze, Brunsbüttel) mit Jonelle Price für Neuseeland, Stamm 2554

Calle v. Cristo-Quebec (Lutz Dechau, Nutteln) mit Yoshiaki Oiwa für Japan, Stamm 7728

London v. Landos-Quinar (Ocke Riewert, Alkersum/Föhr) mit Laura Collet für Groß-Britannien, Stamm 3200

Meyer's Happy v. My Happy Guest-Caletto II (Friedrich Meyer, Nottfeld) mit Nicola Wettstein für Ecuador, Stamm 4847

 

Der Holsteiner Verband wünscht den Pferden, den Züchtern und den Reitern viel Erfolg!

 

 

Foto: Carajatan S und Christoph Wahler beim Vet-Check.
(c)Stefan Lafrentz

 

 

 

zurück