08. August 2022
Bundesjungzüchterwettbewerb: Holstein siegt, Isa von Hennig gewinnt Einzelwertung

Beim Bundesjungzüchterwettbewerb in Münster-Handorf gab es kein Vorbeikommen an den Teilnehmern aus dem Land zwischen den Meeren: Die Holsteiner Jungzüchter haben mit 45,88 Punkten Vorsprung die Gesamtwertung über alle Verbände vor dem Rheinland und Brandenburg-Anhalt gewonnen. Außerdem sicherte sich Isa von Hennig den Einzeltitel im Klassement der Junioren.

Einzelplatzierungen in der jeweiligen Gesamtwertung:
Junioren 

1. Platz Isa von Hennig 
2. Platz Annika Struwe
4. Platz Jenna Haack
Reservisten: Lena Freiberg, Nane Grossmann

Senioren
4. Platz Mirja Rudnik
10. Platz Eva-Maria Speck
11. Platz Cornelius Speck 
Reservisten: Mirja Matern, Henrike Thode 

Teamleitung:
Johanna Boysen und Frederike Schwarck

zurück