hengsthaltung
Chezarro
Casall - Conteur - Athlet Z HAN

DE421000104716 | 1298
Braun | 172cm | *01.05.2016 |
WFFS Status: negativ
Züchter
Gabriele Kowalski, Stadum
Eigentümer
Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH, Elmshorn
Zur Samenbestellung
Über Chezarro

Ohne Zweifel gehörte der Caretino-Enkel zu den typstärksten Hengsten seines Jahrganges.

Besonders ausdrucksstark mit einer sehr gut konstruierten Oberlinie ist er auch aufgrund seiner dunklen Jacke und auffälligen Zeichnung ein ganz besonderer Eyecatcher. Die Qualität seiner Grundgangarten ist sehr gut. Der Dunkelbraune bewegt sich stets bergauf im Takt und mit einem aktiven Hinterfuß. Im Springen zeigt sich Chezarro seiner Abstammung entsprechend – sehr vorsichtig, mit viel Intelligenz und besonderer Qualität.

Gedanken zur Anpaarung

Dieser Casall-Sohn sollte dazu in der Lage sein, seinen Typ und sein Bewegungspotenzial an seine Nachkommen weiterzugeben. Das Leistungsvermögen dieses Hengstes ist über den Erfolgsstamm 1298 hervorragend abgesichert.

Optionen
Frischsamen
Decktaxe 1

Euro 350,- + MwSt.
zzgl. Euro 300,- + MwSt. bei Trächtigkeit
zzgl. Euro 100,- + MwSt. Fohlengeld

Decktaxe 2

Euro 350,- + MwSt.
zzgl. Euro 600,- + MwSt. bei Trächtigkeit

Bemerkung

Chezarro wird bis voraussichtlich Mitte April nur über TG-Samen verfügbar sein.

Stationen

Dieser Hengst ist an allen Stationen des Holsteiner Verbandes verfügbar. Hier finden Sie eine Liste aller Stationen.
Pedigree von Chezarro

Vater

Nach der Beendigung der beispiellosen Karriere des Casall im Mai 2017 in Hamburg rückt der Fokus der Betrachtung dieses Hengstes nun mehr allein auf seine züchterische Leistung. Das bedeutet eine Bewertung der Erfolge seiner Fohlen bei den Prämierungen, der zweijährigen Hengste bei den Körungen, die Darstellung seiner Töchter bei den Stuteneintragungen und ganz besonders seiner Nachkommen im Sport. Dabei steigt die Zahl seiner erfolgreichen Nachkommen Jahr für Jahr. So stellte er unter anderem den Siegerhengst der Körung 2018 in Neumünster, Cadilo. Die weltweiten Erfolge seiner Nachkommen sind Ursache dafür, dass Casall bereits 19-jährig die Nummer drei des weltweiten Vererber-Rankings einnimmt. Trotz des starken Einflusses von Casall und seinen Nachkommen ist es notwendig und von großer Bedeutung für die Verbandshengsthaltung, interessante Nachkommen des Hengstes zum züchterischen Einsatz zu bringen. Ein solch interessanter Sohn des Casall ist der 2018 gekörte Hengst Chezarro.


Mutter

Das Pedigree gibt viele interessante Informationen über die Genetik von Chezarro. Die Mutter Siance ist eine Tochter des Conteur, der wiederum mit dem bedeutenden Contendro I eng verwandt ist. 


Weitere Informationen

Großmutter Ciance ist Tochter des Athlet Z und bringt somit das international so erfolgreiche Blut der Top-Springpferdevererber Almé und Gotthard mit ins Pedigree. Von ganz besonderem Interesse ist die vierte Mutter Fiance. Sie ist eine Vollschwester des Ausnahmehengstes Lord. Durch diese Stute kommt sehr viel und bestes Vollblut in die Linie des Chezarro. Ladykiller xx und Cottage Son xx sind Garanten für Leistungsbereitschaft, Härte und Blut.

Casall
DE321210208399
Siance
DE421000166902
Caretino
DE321210242583
Kira XVII
DE321210249895
Conteur
DE321210134098
Ciance
DE321210165088
Caletto II
DE321210093778
Isidor
DE321210038272
Lavall I
DE321210108186
Maltia
DE321210300775
Contender
DE321210023884
Ofarim
DE321210067377
Athlet Z HAN
DE331310223679
Weriance
DE321210213584
Cor de la Bryere SF
DE321210398168
Deka
DE321210406603
Metellus
DE321210397268
Corbala
DE321210381703
Landgraf I
DE321210391966
Madam
DE321210517275
Raimond
DE321210380760
Duldige
DE321210403303
Calypso II
DE321210610574
Gofine
DE321210523770
Rasputin
DE321210506673
Holle
DE321210644271
Alme A.N
DE331310077466
Golfamt HAN
DE331317266803
Othello A.N
DE321210321677
Fiance
DE321210470903

Eigenleistung von Chezarro

 

Sportliche Erfolge

Seine erste Turniersaison verlief hoch erfolgreich unter Maximilian Gräfe. Drei Siege und vier hohe Platzierungen in Springpferdeprüfungen bis zur Klasse L konnte er bei seinen ersten Starts erzielen.


Hengstleistungsprüfung

Seine 14-tägige Veranlagungsprüfung absolvierte Chezarro mit einem deutlich guten Ergebnis. Für seine Leistungsbereitschaft erhielt er die Note 9,0 und sein Interieur, seine Galoppade, seine Rittigkeit und seine Springanlage wurden mit einer 8,5 bedacht. Das bedeutete eine gewichtete springbetonte Endnote von 8,45.
Seinen Sporttest absolvierte Chezarro 2020 in Münster-Handorf mit einer gewichteten Endnote von 9,11. Er erhielt für alle Bewertungskriterien die Note 9,0 und besser. Fünfjährig konnte sich Chezarro noch einmal deutlich steigern und schloss seinen Sporttest mit der gewichteten Endnote von 9,78 ab! Galopp 9,5, Vermögen 9,80, Manier 9,70, Rittigkeit 10,0 und Gesamteindruck 10,0.

Seine erste Turniersaison verlief hoch erfolgreich unter Maximilian Gräfe. Drei Siege und vier hohe Platzierungen in Springpferdeprüfungen bis zur Klasse L konnte er bei seinen ersten Starts erzielen.


Prüfungsergebnisse

14-Tage-Test 2019 in Schlieckau: Gesamt 8,05; Dres. 7,55; Spr. 8,45

Sporttest 2020 in Münster-Handorf: gew. Endnote 9,11

Sporttest 2021 in Münster-Handorf: gewichtete springbetonte Endnote 9,78

Nachkommen von Chezarro

Die ersten Fohlenjahrgänge von Chezarro waren sehr positiv zu beurteilen. Sein Zuchtwert im Bereich Fohlenbeurteilung liegt bei 120 Punkten, wobei Typ und Gebäude mit 125 Punkten zu Buche steht. Ein Hengstfohlen v. Chezarro a.e. Carvallo-Ahorn Mutter (Boie Behrens, Volsemenhusen) wurde über die Holsteiner Fohlenauktion auf dem Hamburger Derby versteigert.

Lineare Beschreibung von Chezarro

DE421000104716
zur Übersicht