28. November 2023
Reitpferdeauktion am 16. Dezember mit ausgesuchten Athleten

Acht Reitpferde besonderer Güte haben ihren Weg in das exquisite Lot gefunden, das während der Holsteiner Körung vom 14. bis 16. Dezember in Elmshorn zur Auktion kommt. Am Samstag, den 16. Dezember 2023, sind in einer Hybrid-Versteigerung wieder Bieterduelle um Holsteins sportlichen Nachwuchs zu erwarten.  

Kurz vor Weihnachten kann man sich also selbst oder anderen eine besondere Freude mit qualitätsvollen „Geschenken“ aus Holstein machen. Viele der Offerten sind schon mit altersentsprechenden Erfolgen im Parcours ausgestattet und kommen zudem aus Familien, in denen sportliche Eigenleistung großgeschrieben wird. Zum Beispiel die Katalognummer 101, Corazon Deluxe v. Casall-Contender: Der vierjährige Hengst ist mehrfach siegreich und platziert in Jungpferdeprüfungen über 1,10 Meter. Er ist zudem Halbbruder des in 1,50 Meter-Springen erfolgreichen Ce Ce Senior v. Captain Fire (Angel Guillermo Karolyi/VEN).

Mit Crazy Boy Greenhills (Katalognummer 102) kommt ein Sohn des Cascadello I aus einer Clinton I-Mutter zur Auktion, der ebenfalls bereits turniererprobt ist. Der vierjährige Schimmel präsentiert sich als moderner Sportler mit hervorragender Einstellung, was er in der abgelaufenen Saison mit Platzierungen in Springpferdeprüfungen unterstrich. Er ist beispielsweise eng verwandt mit dem 1,60 Meter-Springer Carrygo v. Carry (Ahmed El Naggar/EGY). Die Katalognummer 103, Kastilia BF v. Cayado-Calandro, ist sechsjährig und hat 2023 die heiß begehrte Qualifikation für die Warendorfer Bundeschampionate erreicht und war siegreich in Springpferdeprüfungen der Klasse M. Hochinteressant für eine Zukunft in Sport und Zucht stellt sich auch die Katalognummer 104 dar: Die Stute mit Namen AGS Clarissa v. Clarimo-Casall vertritt den Stamm 104A und aus ihrer Mutterlinie gehen mehrere Größen des sportlichen Geschehens hervor, darunter Corradina v. Corrado I (Carsten-Otto Nagel/GER) oder auch Heroika HaS v. Baloubet du Rouet (Tjade Carstensen/GER) und Clapton VDL v. Caretino (Cindy van der Straten/BEL). 

Alle Pferde sind unter www.holsteiner.auction mit Fotos, Videos und Verwandtschaftsleistungen einzusehen. Am Montag, den 4. Dezember 2023, beziehen die Offerten ihre Boxen in Elmshorn. Vom 5. bis zum 12. Dezember können sie nach Absprache ausprobiert werden. Fragen zu den Pferden, dem Ablauf des Ausprobierens und der Auktion beantwortet Felix Flinzer (Telefon: 0162-3493942) gerne. 

Zur Kollektion

Zum Körlot

Zum Ticketverkauf

Foto Janne Bugtrup: Katalognummer 103, Kastilia BF 

zurück