16. Oktober 2022
Holsteiner Results: Holsteiner in aller Welt erfolgreich

Auch an diesem Wochenende machten die vierbeinigen Vertreter des Holsteiner Verbandes wieder Werbung für ihren Verband mit den internationalen Erfolgen auf der ganzen Welt. Unter Ihnen auch einige ehemalige Holsteiner Auktionspferde. 

Von Cassini I aus einer Coriano-Mutter stammt Cassirana del Rilate (Gerd Thomas Grün), Stamm 18B1, die mit Luca Coata (ITA) in San Giovanni (ITA) ein 1,45 Meter-Springen gewann. Sie kam in Schleswig-Holstein unter dem Niederländer Bart van der Maat in den Sport und platzierte sich in diesem Jahr vielfach in der schweren Klasse.

Im Sattel von Scuderia Quick and Easy sitzt die Italienerin Giulia Martinengo Marquet. Die Stute von Quick Orion d’Elle-Colman (Raimund Eichert, Ellwangen), Stamm 730B, war im Großen Preis von St. Tropez (FRA) nicht zu schlagen. 

Bereits am vergangenen Wochenende beendeten Charisma HS v. v. Uriko-Cassito (Christoph Schmidt, Ober-Mörlen), Stamm 503, und Sergio Alvarez Moya (ESP) ein schweres Springen als Sieger, nun führten sie wieder die Ehrerunde an: In Oliva (ESP) siegten sie über 1,40 Meter. 

Mit der Bronzeposition schlossen Quadrosson ASK v. Quadros-Carentan und Radovan Sillo (SVK) eine 1,50 Meter-Konkurrenz in Vilamoura (POR) ab. Der Braune stammt aus der Zuchtstätte von Werner Schumacher, Meerbusch, und vertritt den Stamm 1947. 

Vielseitigkeit
Im polnischen Strzegom waren Vielseitigkeitsprüfungen mit bis zu Vier Sternen ausgeschrieben. Auf Rang drei in der CCI3*-S kamen der ehemalige Holsteiner Auktionskandidat Fortune III v. For Fashion-Arystocrat (Dr. Klaus-Peter Gumpert, Grevenkop), Stamm 4025, und der Italiener Pietro Grandis. Als Siegerin in der Zwei-Sterne-Konkurrenz ging das einstige Holsteiner Auktionspferd A Happy Hour hervor: Die Stute v. Adagio de Talma-Connor (Sigrun Günther, Elmshorn), Stamm 3389, war mit Anna Siemer zum ersten Mal international auf diesem Niveau am Start und beendete diese Premiere gleich siegreich. 

Weitere Ergebnisse von Holsteinern aus aller Welt finden Sie hier:

Holsteiner Results

Foto Stefan Lafrentz: Quadrosson ASK

 

zurück