hengsthaltung
Larimar
Lavall II - Lord - Little Lion xx

DE421000143804 | 4294
Braun | 170cm | *05.04.2004 |
WFFS Status: negativ
Röntgenbilder-Status
Züchter
Gestuet Charlottenhof, Gomadingen
Eigentümer
Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH, Elmshorn
Zur Samenbestellung
Über Larimar

Der Lavall II-Sohn Larimar fiel bei seiner Körung in Neumünster durch seinen korrekten Körperbau und durch seine sehr guten Grundgangarten auf, wobei der Galopp als überragend beurteilt wurde. Auch am Sprung wusste er durch viel Übersicht und Vermögen zu gefallen.

Gedanken zur Anpaarung

Larimar kann bereits auf sehr gute Nachzucht verweisen, die vor allem im Springsport auf sich aufmerksam machen konnte. Der Hengst gibt seine sehr gute Rittigkeit beständig an seine Nachkommen weiter. Insbesondere ein sehr guter Schritt, ein ausdrucksvoller Bewegungsablauf im Trab und eine hervorragende Galoppade sind Merkmale, die Larimar seinen Söhnen und Töchtern mit großer Sicherheit vererbt.

Optionen
Frischsamen
Decktaxe 1

Euro 350,- + MwSt. zzgl. Euro 400,- + MwSt. bei Trächtigkeit zzgl. Euro 100,- + MwSt. Fohlengeld

Decktaxe 2

Euro 350,- + MwSt.
zzgl. Euro 700,- + MwSt. bei Trächtigkeit

Stationen

Dieser Hengst ist an allen Stationen des Holsteiner Verbandes verfügbar. Hier finden Sie eine Liste aller Stationen.
Pedigree von Larimar

Vater

Sein Vater Lavall II hat eine Reihe guter Turnierpferde gezeugt: Lady Orion mit André Sakakini (Ägypten), Kassandra mit Rolf-Göran Bengtsson (Schweden), Landru mit Emilio Bicocchi (Italien), Lucky Boy mit Marcus Ehning und Suncal’s King mit Joie Gatlin (USA). Besondere Bedeutung kommt Lavall II als Muttervater zu. So z. B. bei dem Hengst Carvallo, bei Checker (Beat Maendli) und Cash 63, der mit Marco Kutscher im Sattel mehr als eine Million Euro gewinnen konnte. Das Pedigree des Larimar ist stark geprägt von Vollbluthengsten. Sein Vater Lavall II erhält seinen blütigen Überguss über Landgraf I durch Ladykiller xx, Anblick xx und Sacramento Song xx sowie über Wahnfried durch Waldenser xx.


Mutter

Bei Larimar wird in der mütterlichen Seite dieser Vollblut-Einfluss noch einmal verstärkt über Lord, der ebenfalls ein Sohn von Ladykiller xx ist und aus einer Tochter von Cottage Son xx stammt. Die Großmutter Hanka führt nochmals Vollblut über ihren Vater Little Lion xx. Sowohl Larimars Mutter Elastic Dream als auch die Großmutter Hanka sind hoch prämierte Staatsprämienstuten. Elastic Dream war unangefochtene Siegerstute als 2- und 3-Jährige bei der Elitestutenschau in Elmshorn. Als 7- und 8-jähriges Pferd wurde sie erfolgreich von Eva Bitter und Dirk Ahlmann in Springprüfungen vorgestellt. Mit Capitol I brachte Hanka den gekörten Hengst Capan, der für Finnland bei den Spring-Europameisterschaften an den Start ging.

Lavall II
DE321210231287
Elastic Dream
DE321210189890
Landgraf I
DE321210391966
Madam
DE321210517275
Lord
DE321210394067
Hanka
DE321210634671
Ladykiller xx
DE306064000861
Warthburg
DE321210320903
Sacramento Song xx
DE306065190167
Griet
DE321210514470
Ladykiller xx
DE306064000861
Viola
DE321210312903
Little Lion xx
DE306060061763
Urwelt
DE321210429103
Sailing Light xx
DE306064006849
Lone Beech xx
DE306064953839
Aldato
DE321210377658
Schneenelke
DE321210284503
Sicambre
DE306064112948
Easter Gala xx
DE306064318356
Wahnfried
DE321210384462
Valeria
DE321210342103
Sailing Light xx
DE306064006849
Lone Beech xx
DE306064953839
Cottage Son xx
DE306064000244
Ricarda
DE321210274003
Masetto
DE306060044052
Fanar Light
2763909093210
Galapeter II
DE321210369852
Ahne
DE321211187803

Eigenleistung von Larimar

 

Sportliche Erfolge

Nach vielen Erfolgen in Springprüfungen bis zur Klasse M wechselte Larimar 2011 in den Beritt von Thomas Voss und konnte Platzierungen in Springen bis zur Klasse M** erringen.


Hengstleistungsprüfung

Die von ihm in Schlieckau absolvierte Hengstleistungsprüfung beendete Larimar mit einem Gesamtindex von 127,28 (5. Platz), wobei er im Rahmen des Leistungstests von den Richtern im Freispringen mit einer 10,0 und im Parcoursspringen von den Testreitern mit der Note 9,5 beurteilt wurde. 


Prüfungsergebnisse

70-Tage-Test 2007 in Schlieckau: Ges. 127,28 (5); Dres. 115,42 (8): Spr. 134,91 (2)

Nachkommen von Larimar

 

Mit Larcon stellte Larimar aus seinem ersten Körjahrgang den Siegerhengst der Körung 2010, der sich mittlerweile unter dem Chinesen Yuxing Ma in schweren Springen in Peking, Cheng Du und Ju Yong Guan platzierte.
Sportlich konnten sich weitere Nachkommen des Larimar hervorragend in Szene setzen, wie unter anderem Larisal unter Urh Baumann, der international in der schweren Klasse erfolgreich ist und eine Jahresgewinnsumme von über 70.000 Euro aufweisen kann. Unter dem Iren Shane Sweetnam sorgte die Larimar-Tochter Deleyn für Aufsehen. Sie platzierten sich unter anderem im Finale der Youngster-Tour in Aachen, Tryon und Toronto. Mehr und mehr stellt Larimar seine Qualitäten als Vererber unter Beweis. 

Neben seinen sportlich bereits hoch erfolgreichen Nachkommen kann er auf fünf gekörte Söhne und 16 Staatsprämienstuten verweisen.

Lineare Beschreibung von Larimar

DE421000143804
zur Übersicht