Holsteiner Verband
Holsteiner Broschüre Holsteiner - Charakter, Charisma, Klasse

Quiberyv. Quintero Ask - Caretino

Detailbeschreibung

  • DE421000058911
  • Hobe Magens, Ottenbüttel

  • Hobe Magens, Ottenbüttel

  • HLP 30-T. Schlieckau 2014
    8,11/7,13/9,08; 75 (-7), 136 (+9)

  • 2011
  • 8769
  • braun
  • 169 cm
  • alle
  • EURO 550,- +MwSt.
  • EURO 750,- +MwSt.
  • siehe Bedingungen

Pedigree

Quintero Ask Quantum Quidam de Revel SF Jalisco B SF
Dirka A.N
Ulla V H Cor de la Bryère SF
Ella H
Ibara HSP Chamonix Caletto II
Darau HSP
S-Copacabana H Calando I
Faszination H
Zenit Caretino Caletto II Cor de la Bryère SF
Deka H
Isidor H Metellus
Corbala H
Kathy come on Cantus Caletto I
Monoline
Suehne Landgraf I
Buehne

Beschreibung

Nicht immer gelingt alles im Leben bereits beim ersten Anlauf. Vielmehr zeichnen sich diejenigen aus, die nachhaltig mit Leistung und Qualität überzeugen. Dies gilt auch im besonderen Maße für den Quintero-Sohn Quibery. Als Zweijähriger für die Körung ausgewählt und mit Körambitionen nach Neumünster entsandt, zeigte er sich im Freispringen weit unter seinen Möglichkeiten. Und so lautete das Körurteil: nicht gekört.

Diese Entscheidung änderte jedoch nichts an der Einschätzung seiner Fähigkeiten durch die Familie des Züchters. Mit den eigenen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten wurde der dreijährige Hengst zielstrebig auf den 30-Tage-Test im November in Schlieckau vorbereitet. Im Rahmen dieser Prüfung überzeugteer Richter und Sportexperten durch seine außergewöhnliche Leistungsfähigkeit als Springpferd. Dieses äußerte sich in einer Springnote von 9,08 und einem Springindex von 136 Punkten.

Anlässlich der Januar-Körung in Elmshorn 2015 wurde der Hengst gekört und danach an den Holsteiner Verband verkauft. Bereits in seiner ersten Saison, in der er gezielt nur auf drei Turnieren zum Einsatz kam, konnte der Vierjährige sogleich zwei Springpferdeprüfungen der Klasse A für sich entscheiden. Auf Quibery liegen besondere Erwartungen – erfüllt der Hengst doch in vielerlei Hinsicht höchste Anforderungen in den Bereichen Springqualität, Typ und Abstammung.

Von den hohen Rittigkeitswerten und der großen Leistungsbereitschaft seiner Stutenfamilie überzeugt, war es der züchterische Gedanke einer erfolgreichen Züchterfamilie, ganz auf den Punkt Springvermögen zu setzen und so zu züchten. Deshalb fiel die Entscheidung auf Quintero. Im internationalen Top-Sport unter Rolf-Göran Bengtsson zu zahlreichen Grand Prix-Siegen gekommen, zählt er ohne Frage zu einer internationalen Gruppe von Hengsten, die sich durch enormes Vermögen auszeichnen.

Die mütterliche Abstammung des Quibery erfüllt höchste internationale Anforderungen. Seine Mutter Zenit ist eine Tochter des Weltklasse-Vererbers Caretino und Vollschwester des in Belgien gekörten und inzwischen in den USA im Sport erfolgreichen Hengstes Cartier van’t Schuttershof.

Die Großmutter Kathy Come On ist Vollschwester des internationalen Top-Hengstes Come On. In der weiteren Ahnenreihe folgt dann die Stute Sühne, Mutter der Nobless M und des bereits erwähnten Come On. Unter Pius Schwizer gewann Nobless M u. a. die Bronzemedaille mit der Mannschaft bei den Olympischen Spielen in Hongkong 2008.

Als vierte Mutter folgt mit Bühne eine der einflussreichsten Stuten der Holsteiner Zucht.

Gedanken Zur Anpaarung:

Leistungsabstammung, Springvermögen, Kraft aus der Hinterhand, Vorsicht und Galoppiervermögen – diese Merkmale zeichnen Quibery besonders aus. Dem entsprechend sollte dieser Hengst von den Züchtern eingesetzt werden, um mit seinen individuellen Stärken und den Stärken seiner Vorfahren Zuchtfortschritt zu erzielen.
© Holsteiner Verband
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen